Suche 
Klimatechnik

Multi-Splitklimaanlage Gewerblich City Multi VRF

Multi-Splitklimaanlagen sind in zwei Teile aufgeteilt die räumlich voneinander getrennt sind, dem sogenannten Innengerät und dem Außengerät. Verbunden sind die Einheiten durch ein Rohr- und Elektroleitungspaket, was einen kleinen Wanddurchbruch erfordert. Multi-Splitklimaanlagen unseres Partners Mitsubishi der Serie City Multi VRF können mit bis zu 250 Innengeräten im Verbund betrieben werden. Während die Standard-Anlage entweder heizen oder kühlen kann ist es nun mit der Weltweit einzigartigen R2 Technik möglich mit nur einem Leitungspaar pro Einheit, die Innengeräte unabhängig voneinander im Heiz oder Kühl-Modus zu betreiben.

Da die Anlage in diesem Fall die Wärme eines Raumes der gekühlt wird in einen anderen Raum der beheizt wird pumpt, ist dies eine Art der Wärmerückgewinnung. So kann Beispielsweise die verglaste Südseite eines Hotels gekühlt werden, während das Kellergeschoss oder die Nordseite des Gebäudes mit der gewonnenen Wärme beheizt wird. Somit sparen Sie nochmals bis zu 50% Energie.
Mit dem City Multi VRF System ist es ebenfalls möglich bauseitig vorhandene Wärmetauscher aller Art, z.B. vorhandene Lüftungssysteme mit einzubinden.

In Sachen Luftqualität bekommen Sie bei uns die neuste Technik:

  • Plasma Filter sind statisch geladen und scheiden kleinste Polen und Bakterien ab
  • Enzym Filter machen Allergene unschädlich und binden Partikel von bis zu 0,01 Micron
  • Katechinfilter wirken antibakteriell und geruchsneutralisierend
  • ionisierte Filter lassen Ionen frei die Schimmelsporen und Viren abtöten

Die Klimageräte der City Multi VRF Serie sind ideal für große und anspruchsvolle Gebäude und können sich durch höchste Flexibilität, verschiedene Bauformen und leisen Betrieb in ein anspruchsvolles Umfeld integrieren.

Beispielsweise werden City Multi VRF Klimageräte in Bürohäusern, Einkaufszentren, Hotels, Kliniken und öffentlichen Gebäuden aber auch in industriellen Bereichen wie. Fertigung und Produktion eingesetzt, wo höchste Leistung und Effizienz wichtig sind. Das I-SEE Auge das per infrarot Wärmequellen erkennt lenkt den Luftstrom automatisch in diese Richtung um in Zusammenhang mit der Luftgeschwindigkeits- und Leistungsregelung eine schnellstmögliche Abkühlung zu bewirken, wenn diese gewünscht wird.
Der Schalldruckpegel kann von flüsterleisen 27dB(A) im LOW NOISE Modus um weitere 3 dB(A) gesenkt werden was einer Halbierung der empfundenen Lautstärke entspricht.

Die Montage der Geräte ist unproblematisch schnell und sauber.

Vorteile:

  • höchste Flexibilität
  • hoher COP von 4,32
  • höchst effizient durch stufenlose Leistungsregelung
  • heizen und kühlen gleichzeitig mit nur einem Gerät
  • Ganzjährige Warmwasser Erzeugung
  • einfache Bedienung
  • einfache Montage
  • niedrige Betriebskosten
  • sehr leise
  • Flüsterbetrieb-Modus
  • Wärmequellen werden durch I-SEE Sensor erkannt
  • Wärmerückgewinnung bei R2 Systemen

Nachteile:

  • Geräte sind meist sichtbar zu montieren
  • höherer Anschaffungspreis

Wir beraten Sie gerne zu diesem hochflexiblen Klima-System.


Kälte Schübl GmbH

Lichtenfelser Str. 17
93057 Regensburg 

 

  0941 / 647564

  0941 / 647565

  info(at)kaelte-schuebl.de

  Anfahrt »